Urlaub in Deiner eigenen Stadt

Egal, ob Du in Hamburg, Berlin, München, Stuttgart, Frankfurt oder Düsseldorf wohnst – sogar in mittelgroßen Städten wie Würzburg, Weimar, Flensburg oder Darmstadt – verbring doch mal ein Wochenende wie einen Ausflug in Deiner Stadt.

Egal, ob Du den Ausflug mit vielen Freunden oder nur für Dich und Deinen Partner planst – es gibt immer so viele Ecken, die man in der eigenen Stadt noch nicht erkundet hat. Falls doch – dann mach doch einen Ausflug in die nächst nahe gelegene Stadt. Beides hat den Vorteil, dass man nicht ewig Zeit, Nerven und Geld mit der Anreise vertut.

Bekloppte Touristenfotos in der eigenen Stadt schießen

Bekloppte Touristenfotos in der eigenen Stadt schießen

Da bleibt dann dafür vielleicht ein bisschen Geld für ein besseres Hotel übrig. Was in der eigenen Stadt im Hotel schlafen? Ja! Schön in der Innenstadt, dass man nach dem Ausgehen am Abend keinen weiten weg „nach hause“ hat. Am morgen beim Aufstehen, gibt es einen neuen Blick auf die eigene Stadt. Ein Frühstück, bei dem man so lange sitzen bleiben kann, wie man will – nichts muss schnell in den Kühlschrank geräumt werden.

Endlich mal in das Museum, an dem man bisher jede Woche vorbei gelaufen ist, aber es noch nie besucht hat. Mit der Straba in ein Viertel fahren, in dem man weder wohnt, noch arbeitet – was gibt’s denn da zum Mittagessen? Wen fragt man, um das beste Restaurant zu finden?

Vielleicht bucht Ihr Euch sogar eine Stadtführung?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s