Tshoppa – Einkaufsliste online – perfekt für Rezepte!

Unglaublich aber wahr – manchmal gibt es noch etwas praktischeres als SocSoc. Zum Beispiel, wenn man eine Einkaufsliste „abarbeiten“ muss.

Nehmen wir an, Du hast einen Kochabend geplant und ein gutes Rezept bei Chefkoch gefunden und die Nachspeise auf brigitte.de, dann muss man sich erstmal alle Zutaten auf eine Liste schreiben, nachschauen, was man schon zu hause hat und den Rest einkaufen.

EinkaufslisteDabei hilft Tshoppa – die Einlaufsliste! Man kann ganz einfach die Zutatenlisten per Copy & Paste aus den Rezepten übernehmen. Dann wird alles, was man schon zu hause findet, von der Liste gelöscht oder abgehakt. Den Rest schickt man sich auf’s Smartphone (auf iPhone, Android (ab 2.3 und 4.x) und Windows Phone funktioniert es sehr gut!). Im Supermarkt kann man dann die Liste Stück für Stück abhaken. Das alles ohne einen Zettel zu schreiben oder auszudrucken.

Du kommst auf dem Heimweg beim Getränkemarkt vorbei und besorgst da schon ein paar Dinge? Kein Problem – auch wenn Dein Partner schon ein paar Besorgungen erledigt hat – Du siehst, was er schon abgehakt hat und was man somit nicht mehr einkaufen muss.

Und nochwas: Tshoppa funktioniert ohne Anmeldung oder Registrierung, ohne Passwort und ohne Angabe der Email-Adresse!